Push Start – The Art of Video Games

earBOOK über die Kunst in Videospielen mit Soundtrack Vinyl.

Autor Prof. Dr. Stephan Günzel aus Berlin, befasst sich in seinem neuen Buch Push Start – The Art of Video Games mit der Kunst in Videospielen. Dem Leser erwarten spannende Geschichten von Pac Man bis Gran Theft Auto, denn Push Start – The Art of Video Games zeigt Euch die graphische Evolution von den Anfängen, zur goldenen Ära der Arcade Video Games, bis hin zur letzten Generation der Spielekonsolen. Faszinierende Artworks, Screenshots und Prints der bekanntesten Video Games sowie die dazugehörigen Kultsoundtracks auf einer 10-inch Vinyl, eröffnen Euch das expandierende Universum der Game-Kultur auf 380 Seiten. Und nun ein paar Bilder zum Machwerk Push Start – The Art of Video Games aus den Federn von Prof. Dr. Stephan Günzel ab dem 15. September 2014 erhältlich und veröffentlicht aus dem Hause earBOOKS.

Der Autor Prof. Dr. Stephan Günzel (Professor für Medientheorie) setzte sich intensiv mit der Frage auseinander, ob Videospiele Kunst sind. Er gilt als ausgewiesener Experte für die Entwicklung und die Geschichte von Videospielen. Er veröffentlichte einschlägige Anthologien und Nachschlagewerke wie zum Beispiel das Buch EGOSHOOTER aus dem Campus Verlag. Erstehen könnt Ihr das Werk Push Start – The Art of Video Games HIER.

Prof. Dr. Stephan Günzel

Die Auffassung, dass Videospiele die neue Kunstform unserer Gegenwart darstellen, hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt. Doch wann lässt sich von etwas behaupten, es sei Kunst?

Neben der 10-inch Vinyl als Zugabe ist auch noch ein MP3-Downloadcode enthalten, somit bleiben keine Wünsche offen und die Remixe . Wenn Euch interessiert, was Euch auf der 10-inch Vinyl erwartet so könnt Ihr hier schon einmal eine kleine Kostprobe genießen.

https://youtube.com/watch?v=Ws2Yqa6d4XQ

Autor: Davis Schrapel

Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Bitte erlaube Cookies und stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.