GamesArt Message E3 2014

Nur noch wenige Tage und die große Gaming-Messe in den USA öffnet ihre Pforten. Einige Vorankündigungen hat es bereits im Vorfeld gegeben, einige Informationen sind schon im Vorfeld durchgesickert. Wir von GamesArt haben es uns nicht nehmen lassen und unsere Wunschkandidaten aufgeschrieben, für Euch auf einen Wortwechsel im Chatformat: Welche Games wünschen Wir uns als Neuankündigung – was erwarten wir von der E3 2014?

Tim, Sebastiano, Matthias, und Davis präsentieren Euch nun ihren ganz persönliche Talk.

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Ich hoffe auf ein Heavenly Sword 2 – es wird endlich Zeit, dass die roten Haare von Nariko wieder ins Spiel kommen, Wunschplattform :P die PlayStation 4. Dazu natürlich die alten Verdächtigen wie Uncharted 4 und God of War IV. Ein Little Big Planet 3 wäre ebenfalls Wunschkandidat von mir, denn der Sackboy macht vor allem mit der Familie zusammen, einen riesigen Spaß. Von Hideo Kojima würde ich mir endlich ein Metal Gear Solid: Tactical Espionage Action-Remake wünschen, die Atmosphäre und Geschichte ist einmalig. Und worauf die PlayStation-Gamer und ich ebenfalls schon sehr lange warten, ist die Rückkehr von Crash Bandicoot, dem coolen springendem Beuteldachs :D . Was hättest du denn gerne für deine PlayStation 4 Sebastiano?

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Persönlich freue ich mich sehr auf Uncharted 4. Habe bis jetzt jeden einzelnen Teil der Serie gespielt bis auf die PS Vita-Version, was ich aber auf jeden Fall noch nachholen werde! Die Serie hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht. Die Settings waren immer schön und abwechslungsreich, was ich nur gut heißen kann. Die Actionszenen waren meiner Meinung nach immer unterhaltsam und manches mal auch fordernd, was mir sehr gefallen hat. Insbesondere haben mir die kleinen Rätsel gefallen, auch wenn diese nicht immer gerade schwer zu lösen waren. Im Großen und Ganzen setzte ich großes Vertrauen in Naughty Dog für einen grandiosen vierten Teil dieser Serie.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Da hast du vollkommen recht Sebastiano, Naughty Dog versteht es eine Geschichte packend zu erzählen. Ihr Werk The Last of Us war wie ein Weckruf für die Videospielindustrie, ein Weckruf für die Entertainmentbranche und Popkultur im Allgemeinen. Mit The Last of Us hat Naughty Dog bewiesen, dass es möglich ist, ein perfektes Spiel zu entwickeln, einen perfekten Meilenstein der visuellen Geschichtenerzählung zu erschaffen. Und genau deshalb würde ich sehr gerne ein The Last of Us 2 als Sequel oder Prequel in den E3-Neuankündigungen sehen.

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Dann habe ich noch Final Fantasy XV in meiner Wunschliste mit aufgenommen. Auch wenn ich enttäuscht auf die 13ner Serie zurückblicke, erhoffe ich mir von Final Fantasy 15 mehr. Mehr Spielspaß, mehr Tiefe, mehr Action, mehr weniger 13! Bleibt abzuwarten was uns mit diesem Titel erwartet. Laut einem Gameplayvideo aus vergangener Zeit sah es zumindest gut aus, und hat mir Lust auf mehr gemacht. Zumal ich ein großer Fan von Echtzeit kämpfen bin, welches in dem Video ebenfalls gezeigt wurde.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Hoffentlich zeigt CDProjekt Red endlich etwas mehr von ihrem Cyberpunk 2077. Überhaupt hoffe ich auch auf die Ankündigung eines AAA-Titels für Sonys Project Morpheus. Dass die Santa Monica Studios schon einmal eine 3D-Demo mit Kratos für die VR-Brille entworfen haben ist ja kein Geheimnis mehr. Es bleibt also Spannend, was Sony hier aus der bald erscheinenden Hardware macht und vor allem – wie sie gefüttert wird!

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Die Entwickler hinter Cyberpunk 2077 sind ja die Macher von Witcher 1 und Witcher 2. Obwohl ich noch nie einen Witcher-Teil gespielt habe, freue ich mich sehr auf den dritten Ableger der Serie. Wünschen würde ich mir, wenn die Entwickler ein Komplettpaket rausbringen würden, indem solche Hinterwäldler wie ich, auch die Vorgänger spielen können. Aber zurück zum Spiel – ich möchte dazu nicht all zu viele Worte verlieren. Es ist ein Openworld RPG in einem düsteren Setting – dies entspricht meinem Geschmack. Also immer her damit! ;)

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Zum Thema Her damit: – fällt mir ein, Ubisoft könnte sehr gerne ein neues Prince of Persia verkünden, vielleicht sogar mal wieder im reinen 2D-Format. Und wenn wir schon beim Thema Ubisoft sind, wie lange benötigt eigentlich die Entwicklung zu Beyond Good & Evil 2? Wir warten darauf schon seid PlayStation 3 Zeiten – also her damit! Und wo bleibt eigentlich der Nachfolger zu meinem absolutem Lieblingsgame – Burnout Paradise? Liebe Criterion Games-Entwickler: Holte Euch wieder Programmierer ins Studio und haut in die Tasten. Auch von thatgamecompany erhoffe ich mir mehr Informationen über Ihr neues Projekt. Für die Nintendo Wii U werden ein neues Zelda und ein neues Pokémon wohl zur Pflicht, um die Verkäufe endlich anzukurbeln. Und was wünschen sich die Xbox One-Gamer :?: – vielleicht ein Gears of War 4.

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Kennst Du Dark Souls? Dann könnte Lords of the Fallen genau das richtige für Dich sein! Lords of the Fallen ist für mich interessant, weil die KI der NPC’s überarbeitet wurde. Zum Beispiel stellt sich ein Gegner mit dem Rücken zur Sonne, damit Ihr ihn schlechter sehen könnt. Ich habe so etwas in einem Spiel noch nie erlebt und finde diese Idee einfach ausgezeichnet, weil man unter Umständen für jeden Gegner eine neue Strategie braucht. Zudem gefallen mir die Licht- und Schatteneffekte des Spiels, welche in einem Video ebenfalls deutlich dargestellt wurden. Ich bin sehr gespannt auf dieses Spiel, auch wenn ich noch nie ein Dark Souls gespielt habe! :D

Auch Tom Clancy’s The Division steht bei mir ganz weit oben in der Liste. Die Thematik finde ich interessant und am aller meisten die Snowdrop Engine. Wer den E3-Trailer vom letzten Jahr gesehen hat, weiß wovon ich rede. Bleibt für mich nur noch ein offizieller Releastermin für 2015, damit ich mit Freunden durch die kaputte New Yorker Innenstadt auf Gefechtstour streifen kann, und der bestehenden tödlichen Pandemie ein Ende setzten kann. Das alles in einer tollen Grafik und MMORPG-Shooter Elementen. Wenn das kein Spaß verspricht, dann weiß ich auch nicht.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Erste Trailer zu Lords of the Fallen sind jedenfalls schon sehr vielversprechend. Ich erwarte auch zur neuen Telltale Games Umsetzung von Games of Thrones Neuigkeiten – und bin mir hier auch absolut sicher, dass die Kalifornier einen grandiosen Titel, abermals im Episodenformat, abliefern werden. Telltale Games versteht es wie Naughty Dog wie man ausgereiftes, hervorragendes Story-Telling richtig angeht!

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Soweit ich mich erinnern kann war die E3 schon immer eine extremistische Veranstaltung. Von super-brutal über super-überraschend bis hin zu super-dröge war so ziemlich jede Facette menschlichen Empfindens vertreten. Natürlich freue auch ich mich über jede augenöffnende Überraschung über die im Vorfeld absolut nichts zu berichten war. Ich bin zum Beispiel sehr gespannt was Cliff Bleszinski, der Erfinder von Gears of War, gerade ausheckt. Nachdem er Epic Games verließ bot er Capcom an ein Reboot der, seiner Meinung nach totgerittenen, Marke Resident Evil zu designen. Capcom grinste und lehnte ab, Cliffy B. suchte sich und arbeitete seither an einem Projekt, das wir hoffentlich bald zu Gesicht bekommen. Apropos Erfinder: Patrice Désilets, Schöpfer der ersten beiden Assassin’s Creed-Teile, soll auch an etwas großem Arbeiten – zuletzt bei THQ bis das Unternehmen insolvent und aufgelöst wurde. Ich wäre in der Tat sehr aufgeregt etwas von einem neuen Spiel des visionären Kanadiers zu sehen. Und sonst? Ein Next-Gen Gears of War wäre bestimmt spektakulär, aber laut offiziellem Statement von Epic Games noch in einem derart frühen Konzeptstadium, dass wir eher eine Diashow, denn Gameplay-Szenen zu sehen bekommen. Dafür arbeitet das Studio an einem Titel, der der Samaritan-Grafikdemo ähneln soll. Spannend!

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Microsoft hatte sich ja die Markenrechte von Gears of War gesichert. Da lassen wir uns doch einfach mal überraschen, was die neuen Entwickler Black Tusk Studios aus der erfolgreichen Shooter-Serie herauskitzeln können.

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Davis, du hast ja bereits Hideo Kojima’s Metal Gear Solid-Reihe erwähnt, Du freust Dich sicherlich genauso sehr wie ich auf den kommenden Titel Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Ein Metal Gear Solid in einem Openworld-Gewandt in dem es Dir, wie gewohnt, frei steht die Taktik zu Planen um ans Ziel zu kommen. Zudem kommen dynamische Wettereffekte und Tageszyklen hinzu. Als alter Stealthfreak freue ich mich natürlich sehr auf den neuen Ableger dieser Serie und warte gespannt auf mehr Infos. Wo wir schon bei Stealth sind. Hoffentlich bekommen wir von Square Enix mehr Informationen über den neuen Hitman-Ableger. Seither bin ich davon ebenfalls ein großer Fan der Serie, zumal Silent Assassin mein erstes PS2-Spiel und ich von der Spielmechanik einfach begeistert war, sodass ich jeden Teil der Serie regelrecht verschlungen habe und viel Freude und Zeit damit verbracht habe neue Wege für das beseitigen der Ziele herauszufinden.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Spannung ist ein sehr wichtiger Punkt Tim, auf das Werk von Patrice Désilets bin ich auch mehr als gespannt! Wie steht es eigentlich um die Herr der Ringe-Reihe, da steht doch auch ein neuer Ableger an, oder?

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Ohh, ich bin sehr gespannt auf Mittelerde: Mordors Schatten. Insbesondere bin ich auf das Nemesis-System gespannt, welches verspricht, dass bei jedem Spieldurchgang neue und einzigartige Gegner und keine generisch vorgegebene Feinde vorkommen. Zudem gefällt mir, dass man durch den Rachegeist die Möglichkeit besitzt sich in der Physischen und Geisterwelt zu bewegen, welches dem Spieler erlaubt sich bei hitzigen Gefechten sich von Feind zu Feind teleportieren, Feinde zu identifizieren oder durch die Fähigkeit Terror diese gefügig zu machen.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Spannung ist quasi das A und O :D . Wir wollen Unterhalten werden und das wird die E3 2014 auf jedem Fall schaffen, da bin ich mir sicher!

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Spannender soll es aber bitte generell im Feld der Next-Gen-Software stehen. Im Moment gibt es einfach keine durchschlagenden Kaufargumente für Xbox One und Playstation 4. Beide Konsolen kränkeln noch an Hardware-Schnitzern und Inkontabilitätsproblemen, die peu à peu aber ausgemerzt werden. Daher wäre eine Gameplay-Demo von Halo 5 Guardians genau das, was die umsatzschwache Microsoft-Konsole bräuchte. Szenen, die die Käufer aufrüttelt, gegen die Wand schleudert und ganz benommen vor Wonne macht. Denn mit einer indirekten Preissenkung ist es alleine nicht getan. Zum Schub sollte sowohl das abgefahrene Sunset Overdrive von den ehemaligen Resistance– und Ratchet & Clank-Machern Insomniac Games, als auch Remedys vielversprechendes Quantum Break beitragen. An Exklusivblockbustern sollte im Hause Microsoft zumindest nicht viel Schieflaufen.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Da thatgamecompany mittlerweile Plattform-übergreifend arbeitet, kann sich Microsoft mit Sicherheit auch über eine Umsetzung Ihres neuen Games, für die Xbox One erhoffen. Details sind aber, wie Davis schon schrieb, nicht wirklich bekannt. Hier könnte die E3 ein wenig Abhilfe schaffen!

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Also ich wünsche mir für die diesjährigen E3 neue innovative und eigenständige Spiele. Denn es nervt mich ungemein, dass sich viele Titel vom Spielprinzip gleichen. Quasi als würde man sich immer wieder den gleichen Film ansehen mit anderen Schauspielern und Szenario. Da wünsche ich mir persönlich mehr neue Ideen um die Spiele abwechslungsreicher und unterhaltsamer zu gestalten! Auf welche Spiele freut Ihr Euch denn so? Lasst es uns in den Kommentaren Wissen!

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[one_on_five] [/one_on_five]

[two_on_five]

Ja, schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare! Und Tim, das mit dem aufrütteln, gegen die Wand schleudern und ganz benommen vor Wonne sein, erwarte ich vom hoffentlich gezeigten PlayStation 4 Material zu Uncharted 4 aus dem Hause Naugty Dog! Ich bin nicht so der PC-Zocker, ich liebe es auf der Couch zu sitzen und auf dem großem Flat-TV ordentlich mit dem Controller zu zocken – deshalb schlägt mein Herz auch für Sony Computer Entertainment.

[/two_on_five] [break]

[two_on_five]

Mein Comic-Fan-Herz fiebert übrigens neuem Material aus Batman Arkham Knight entgegen. Ich liebe die Vorgänger, die mit unglaublich vielen Inside-Jokes und viel Leidenschaft entwickelt wurden. Was bisher zu sehen war hat mich ganz hibbelig gemacht und freue mich auf Hype auslösende Szenen.

 

[/two_on_five] [one_on_five] [/one_on_five] [break]

[artikel id=”16203″] [artikel id=”16345″] [artikel id=”16378″] [artikel id=”16359″]

Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Bitte erlaube Cookies und stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.