Symphonic Fantasies

Klassisches Orchester trifft Gaming-Sound:

Zelda im Orchester-Saal? So richtig mit Dirigent und klassischen Musikern? Ja, das gibt es! Zwischen 2003 und 2007 als offizielle Veranstaltung der Games Convention in Leipzig, ging es ab 2008 mit dem WDR Rundfunkorchester Köln weiter. Auch 2012 wird es wieder ein Konzert mit Musik aus Spieleklassikern geben. Das WDR Rundfunkorchester Köln und der WDR Rundfunkchor Köln präsentieren im Juli 2012 das Konzert “Symphonic Fantasies”. In der Kölner Philharmonie werden dabei Videospiele-Soundtracks des japanischen Herstellers Square Enix aufgeführt. Bereits 2009 war die Veranstaltung “Symphonic Fantasies” bei ihrer Weltpremiere ein sehr großer Erfolg. Auch in Deutschland ist das Konzert am 6. Juli 2012 schon ausverkauft. Nur für den Vortag (5. Juli 2012) sind noch Karten erhältlich.

Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Bitte erlaube Cookies und stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Für “Symphonic Fantasies” arrangierten Jonne Valtonen und Roger Wanamo Klassiker wie “Final Fantasy”, “Chrono Trigger”, “Chrono Cross”, “Kingdom Hearts” und “Secret of Mana”. Die musikalische Leitung von “Symphonic Fantasies” übernimmt Niklas Willén.

Autor: Nicole Çelikkesen

Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Bitte erlaube Cookies und stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.