GamesArt Cosplay Spezial

Die besten Kostüme von der Connichi 2012:

Nach einem anstrengendem Wochenende, ist die Connichi 2012 schon wieder vorbei. Auch wenn es sich hier nicht um eine Veranstaltung die sich explizit mit dem Thema Gaming auseinandersetzt handelt, haben wir sie für Euch trotzdem besucht und uns für Euch umgeschaut. Neben dem Besuch bei Ausstellern wie Nintendo und Deadalic, sind wir auch für euch auch über das Gelände gehuscht und haben die menschliche Kunst in Sachen Gaming in einigen Bildern festgehalten. Willkommen zum GamesArt Cosplay Spezial Connichi 2012!

Cosplay #01 – League of Legends

League of Legends ist wohl heute jedem PC-Spieler ein Begriff. Inspiriert von der Warcraft 3-Map Defense of the Ancients, den meisten unter DotA bekannt, stellte uns Riot Games im Oktober 2009 League of Legends vor. Wahrscheinlich durch die Abkürtzung “LOL”, welche auch bei unserer Cosplayerin für Verwirrung sorgte, kam das Spiel schnell ins Gespräch. So auch bei unserer Ahri aka -Angi-chan-, denn auch sie kam durch das Bekannte LoL auf LoL. Danach gegoogelt, stellte sich schnell heraus, das LoL nicht nur für Laugh out Loud, sonder auch für ein Spiel steht und nach einiger Spielzeit entstand dann auch der Plan ein Ahri, The nine tailed Fox Cosplay zu machen. Diesen Wunsch verwirklichte sie auch prompt in Zusammenarbeit mit fleißigen Helfern und lieferte uns dieses traumhafte erste Bild.


 

Cosplay #02 – Streetfighter

Da es in der GamesArt Redaktion auch Streetfighter Spieler gibt, konnten wir an Crimson – Viper nicht vorbeigehen. Als selbst leidenschaftliche Spielerin, hat sie dieses Cosplay hergestellt. Nach einer kurzen Unterhaltung konnten wir noch erfahren, dass sie nicht nur im Cosplaybereich tätig ist, sondern auch gerne zeichnet. Schönes Kostüm und eine sympatische Person, herzlichen Dank für dieses tolle Foto.


 

Cosplay #03 – World of Warcraft

Dieses Cosplay dürfte ebenfalls jeder erkennen – natürlich World of Warcraft! Diese junge Nachtelfe aka Softeis stellt ihren eigenen World of Warcraft Charakter im T9 Set dar. Bei einem so tollen Kostüm wollten wir natürlich mehr wissen, dabei stellte sich zu unserem erstaunen heraus, dass es sich um ihr erstes Cosplay handelt! Nach sehr langer Arbeitszeit konnte sie es fertigstellen, aber wie es nunmal so ist, sie selbst ist ihre größte Kritikerin: “Die Schultern werde ich erneuern, sie sollen noch leuchten.” Wir sagen: “WoW“, echt saubere Arbeit!


 

Cosplay #04 – Journey

Auf Ryu Kusanagi, dem einzigen männlichen Cosplayer in unserer Reihe, sind wir aufmerksam geworden, da er eines unserer Lieblingsspiele verkörpert auch wenn der Charakter selber keinen Namen trägt. Es handelt sich um Journey. Aufmerksam geworden ist er auf das Spiel über ein Gaming Magazin und als es dann im PlayStationNetwork zu einem Sonderpreis erhältlich war, langte er prompt zu und war begeistert. So begeistert, dass er sich kurzfristig hat dieses Cosplay nähen lassen und wir sind ebenfalls begeistert!


 

Cosplay #05 – Touhou

Gamesart ist, wie alle wissen sollten, keine Seite die sich nur mit Core Games beschäftigt. Daher sind wir auch auf dieses Cosplay aufmerksam geworden, ein Touhou Cosplay. Diese Spieleserie wird wohl den wenigsten ein Begriff sein, da es sich um eine ursprünglich von Japanischen Studenten entwickelte Serie handelt. Jedoch ist unsere Xalusüber eine Freundin auf dieses Spiel gekommen, und stellt hier eine überzeugende Version von Nue Houhjuu aus Touhou 12dar. Für ein Alter von über 800 Jahren siehst du noch echt frisch aus! Natürlich hat auch Xalus alles von Hand gefertigt – einfach Klasse!


 

Cosplay #06 – The Legend of Zelda

Wer diesen Charakter nicht kennt, den können wir gerne weiterhelfen – aber eigentlich sollte er jedem Gamer ein Begriff sein. Shiniganix stellt natürlich Link aus The Legend of Zelda dar und konnte damit sehr mehr als nur punkten! Mit diesem Cosplay erreichte sie auf der Connichi 2012 sogar den 2. Platz beim Nintendo Cosplay Wettbewerb. Angefangen hat bei ihr die Liebe zu The Legend of Zelda mit dem bekannten Nintendo64 Klassiker Ocarina of Time, jedoch sagte sie uns, ihr gefalle Twilight Princess besser. Mit diesem von ihr komplett in Handarbeit hergestelltem Cosplay ist der 2. Platz beim Nintendo Cosplay Wettbewerb mehr als verdient gewesen und GamesArt sagt dazu Herzlichen Glückwunsch!


 

Cosplay #07 – Soul Calibur

Die Beat ’em up Fans unter Euch sollten auch dieses Cosplay kennen. Katrinkleeblatt überzeugte uns mit dem besten Soul Calibur Cosplay das wir zu Gesicht bekamen. Als Tira verwöhnte sie einfach unsere pixeligen Augen und sagen: Schade das wir uns nicht mehr Zeit für sie nehmen konnten. Doch sowas lässt sich durch das Internet natürlich nachholen und so können wir sie jederzeit HIER besuchen.


 

Cosplay #08 – Alice: Madness Returns

Und schon sind wir bei unserem letzten Bild aus dem GamesArt Cosplayer Spezial, aber natürlich haben wir uns einen Kracher zum Ende aufgehoben, denn diese Gruppe bietet uns eine ausführliche Darstellung der unterschiedlichsten Kostüme die die gute Alice im Spiel Alice: The Madness Returns für uns tragen kann. Allesamt haben sich für das Spiel begeistern können und haben danach den Plan eines Gruppencosplays gefasst. Alle haben an einem Strick ziehen können, oder besser an einem Faden. Ziuku (Royal Suit) übernahm die Organisation und fertigte Skizzen der Kostüme an. Gamera (Steam Dress) unterstütze sie dann beim Fertigungsprozess der Steckenpferde. Alles in allem eine wunderbare Teamarbeit, so entstanden dann auch die Cosplays von Midna (im Hasenoutfit), Yuki_Vampire91 (Classic Alice), -Miyabito- (London Version) und peggy-kun (Irrenhaus version). Da alle Damen schon seit vier Jahren im Cosplay-Bereich unterwegs sind, haben wir ein traumhaftes Ergebnis zu Gesicht bekommen, dass wir Euch einfach nicht vorenthalten konnten. Damit bilden sie den krönenden Abschluss für unser Cosplay Spezial.

Tagged: Schlagwörter:
Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Bitte erlaube Cookies und stimme unseren Datenschutzbestimmungen zu.